LOGO Brücke SH
ITZEHOE - GERONTOPSYCHIATRISCHE TAGESSTäTTE
Angelika Meyer
Bahnhofstraße 19
25524 Itzehoe

mailbox@bruecke-sh.de
Ruf (0 48 21) 67 91-25
Fax (0 48 21) 67 91-30

Das Angebot der Tagesstätte „Die Lilie“ richtet sich an Frauen und Männer mit psychischen Beeinträchtigungen ab dem 60. Lebensjahr.

Ein Leben mit Demenz, Ängsten, Depressionen oder anderen Erkrankungen im Alter führt oft zu dem Gedanken, dass eine Unterbringung in einer Pflegeeinrichtung erforderlich ist.
Eine Betreuung in unserer gerontopsychiatrischen Tagesstätte kann dies vermeiden helfen!

Die Selbstständigkeit erhalten
Zur psychischen Stabilisierung, zum Erhalt Ihrer größtmöglichen Selbstständigkeit, Ihres eigenen Wohnraumes, Ihres sozialen Umfeldes, zur Förderung sozialer Kontakte und zur Entlastung von Familienangehörigen bietet „Die Lilie“ Ihnen eine umfassende Betreuung und Unterstützung an. Diese kann an bis zu fünf Wochentagen in Anspruch genommen werden.

Gemeinschaft erleben
Eine gute Zeit miteinander verbringen, in Gesellschaft mit anderen sein, in gemütlicher Runde Kaffee trinken oder gemeinsam in der hauseigenen Cafeteria essen, jeder Tag bietet viele Gestaltungsmöglichkeiten, innerhalb und außerhalb der „Lilie“.

Unser Angebot
Mit einem vielfältigen Tagesprogramm erhalten Sie eine abwechslungsreiche Tagesstruktur.
Sie können an Gruppenangeboten teilnehmen, wie dem Fertigkeitentraining, Bewegungs- und Gymnastikgruppe, Kochen, Handarbeits- und Spielgruppen.
Kleine begleitete Ausflüge in die nähere Umgebung, wie auch die Begleitung zum Markt oder zu wichtigen Arztterminen zählen zu unseren Angeboten.
Gemeinsam mit Ihnen erstellen wir einen für Sie persönlich abgestimmten Tages- und Wochenplan.

Gute Erreichbarkeit
„Die Lilie“ liegt sehr zentral und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.
Je nach Bedarf steht für die Fahrten zwischen Wohnung und Tagesstätte der hauseigene Fahrdienst zur Verfügung.

Schöne Umgebung
„Die Lilie“ ist wohnlich und zweckmäßig eingerichtet, behindertengerecht und barrierefrei ausgestattet.
Die Räumlichkeiten im Haus oder der Garten bieten im täglichen Miteinander für jede/n Einzelne/n oder im Zusammensein vielfältige Möglichkeiten für Kreativität, Entspannung, Ruhe und Gespräche.

Kosten
Die Kosten werden auf Antrag vom zuständigen Kreissozialamt getragen, wenn entsprechende Voraussetzungen vorliegen.

Unser Team
Fachkräfte aus unterschiedlichen Berufsfeldern, wie Sozialpädagog/innen, Ergotherapeut/innen, mit psychosozialen, gerontopsychiatrischen und systemischen Zusatzausbildungen begleiten Sie.

Für nähere Informationen und ein persönliches Gespräch stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Copyright © 2016 Brücke SH - Alle Rechte vorbehalten. itzehoe.bruecke-sh.de
CSS ist valide!